Beschichten: Referenzen & Projekte von The Coatinc Company

Das Beschichten und Veredeln von Projekten ist unser Spezialgebiet. Verschaffen Sie sich einen kleinen Einblick in die Vielschichtigkeit unserer Arbeit. Wenn Sie detaillierte Informationen zu unseren beschichteten Referenzprojekten erhalten möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und setzen sich mit einem Werk in Ihrer Nähe in Verbindung.

Wir freuen uns darauf, Ihnen mehr berichten zu dürfen.

Beschichten Stahlplatten Außenfassade

Fassaden-
verkleidung,
Borgerhout

Beschichten von Stahlplatten für eine Außenfassade by Coatinc Ninove

Der Belgische Fassadenhersteller RTEK aus Destelbergen ist bekannt für seine innovativen wie nachhaltigen Fassaden. Mit der speziellen Aufgabe, 2 t Stahlplatten für Fassaden in Borgerhout bei Antwerpen vor Korrosion zu schützen, wurde der Oberflächenspezialist Coatinc Ninove beauftragt. In enger Zusammenarbeit mit dem Konstruktionsunternehmen Drunova konnten so die speziellen Anforderungen an Qualität, Form, Aufhängepunkte und Logistik zeitgerecht erfüllt werden.

Beschichten Skulptur Trickster

Skulptur „Trickster“,
Karlsruhe

Beschichtung einer Kunst-Skulptur by Coatinc Würzburg

Auf der Kunstmesse „art“ in Karlsruhe konnten die Besucher vom 16. bis 19. Februar Ästhetik verschiedenster Formen bestaunen. Ein besonderes Objekt namens „Trickster“ befand sich in Halle 2. Deren Schwerpunkt: moderne Klassik und Gegenwartskunst. Angelika Summa heißt die Künstlerin, die diese Skulptur kreiert hat und The Coatinc Company der Oberflächenveredler, der sie feuerverzinkt sowie pulverbeschichtet hat.

Beschichten von Bauteilen einer belgischen Lebensmittellagerhalle by Coatinc Ninove

Lagerhalle,
Belgien

Beschichten von Bauteilen einer belgischen Lebensmittellagerhalle by Coatinc Ninove

Delhaize ist eine international tätige Lebensmittel-Kette mit Sitz in Belgien. Eine neu gebaute Lagerhalle in Ninove (B) bietet nun weiteren, dringend benötigten Stauraum. Die tragenden Stahlelemente wurden im Auftrag des zuständigen Bauunternehmensverbundes „VDK Group“ (NL) von Coatinc Ninove beschichtet. Damit nicht nur die Lebensmittel sicher eingelagert, sondern auch das Lagergebäude vor Korrosion geschützt ist.

Beschichten von Stahlbauteilen für Bahnhofsgebäude

Bahnhofs-
gebäude,
Brüssel

Beschichtung von Stahlbauteilen für Bahnhofsgebäude by Coatinc De Meern & Ninove

Nächster Halt: Brüssel! Der Hauptbahnhof der belgischen Hauptstadt ist einer der ansehnlichsten weltweit, denn er befindet sich in einem historischen Gebäude. Bei Restaurierungs- und Umbauarbeiten haben die Coatinc-Werke Ninove (Feuerverzinkung) und De Meern (Pulverbeschichtung) Teile des Bahnhofs beschichtet. Insgesamt umfasste der Auftrag 45 Tonnen Stahl.

Beschichten von zahlreichen Brücken by Coatinc Mook

Brücken,
Sri Lanka

Beschichten von zahlreichen Brücken by Coatinc Mook

Insgesamt 463 Stahlbrücken werden in den kommenden zwei Jahren speziell in den ländlichen Regionen Sri Lankas erbaut. Für den nachhaltigen Korrosionsschutz der durch Bewitterung stark beanspruchten Oberflächen wurde für das Beschichten The Coatinc Company als Partner gewählt. Coatinc Mook (NL) veredelte 8.500 Tonnen Stahl in individuellen Längen von 6 bis zu 30 Metern. Das entspricht insgesamt 8.432 m³, die feuerverzinkt werden.

Beschichten von Sonnenschutzfassaden by Coatinc Ninove und De Meern

Sonnenschutz-
fassaden, Flamen

Beschichtung von Sonnenschutzfassaden by Coatinc Ninove und De Meern

Das Stahlbau-Unternehmen Metaalconstructie De Clercq aus Hamme (Belgien) hatte The Coatinc Company beauftragt, das Rohmaterial zu beschichten. Es handelte sich dabei um diverse Sonderausführungen für Sonnenschutz-Fassaden. Verbaut wurden die Teile in unterschiedlichen Gebäuden in Belgiens flämischer Region. 25 Tonnen Material wurden mit dem Duplex-Verfahren vor Korrosion geschützt. Zunächst wurden sie zur Normaltemperaturverzinkung (NTV) ins Coatinc-Werk Ninove (B) geliefert und im Anschluss an das Schwesterwerk De Meern (NL) zur Pulverbeschichtung gebracht.

Beschichten des Eingangsbereichs eines Weihnachtsmarktes by Coatinc Siegen

Weihnachts-
markt, Hamburg

Beschichten des Eingangsbereichs eines Weihnachtsmarktes by Coatinc Siegen

Der erste Eindruck zählt. Das gilt auch für den Hamburger Weihnachtsmarkt am Rathaus. Die ästhetischen Gerüste müssen im Winter hohen Belastungen standhalten und sind auf einen zuverlässigen Korrosionsschutz durch adäquates Beschichten angewiesen. Zu diesem Zweck wurde Coatinc Siegen mit der Oberflächenveredelung der Unikate beauftragt.

Beschichten vielfältiger Stahlprofile by Coatinc Ninove und De Meern

Hotel,
Niederlande

Beschichtung vielfältiger Stahlprofile by Coatinc Ninove und De Meern

Für das Bauunternehmen „Fraanje“ in ’S-Heer Arendskerke (NL) wurden vielfältige Stahlprofile veredelt. Diese wurden danach im Familienhotel De Zeeuwse Kust im niederländischen Renesse verbaut. Insgesamt ca. 15 Tonnen Material in Form von Stahlprofilen wurden zunächst bei Coatinc Ninove normaltemperaturverzinkt (NTV). Anschließend ging das Material ins Schwesterwerk nach De Meern, wo es pulverbeschichtet wurde. Und zwar gleich doppelt, denn die Seeluft ist für Metalle sehr aggressiv und sorgt für eine hohe Korrosionsgefahr. Rahmenbedingungen, die ein solches Beschichten unverzichtbar machen.

Beschichten von Skulpturen by Coatinc Groningen

Kunstprojekt
„Rustpunten“,
Groningen

Beschichten von Skulpturen by Coatinc Groningen

Das Kunstprojekt „Rustpunten“ (übersetzt: „Ruhepunkte“) erhielt den ersten Preis in der Kategorie „Öffentlicher Raum“ und besteht aus fünf Figuren, die auf den Sitzbänken in den Dünen liegen und sich ausruhen. Die Fertigstellung war im November 2014. Den Kunstwerken wird durch das Beschichten eine lange Lebensdauer garantiert – und den Dünen somit eine langfristige Verschönerung. Die Künstler Maree Blok und Bas Lugthart aus Onderdendam ließen dort hierfür mehrere Bänke normaltemperaturverzinken.

Beschichten von Skulpturen by Coatinc Würzburg

Skulpturen,
Würzburg

Beschichtung von Skulpturen by Coatinc Würzburg

Die handgefertigten Skulpturen der Würzburger Künstlerin Angelika Summa wurden im Coatinc-Werk Würzburg verzinkt – und erhalten durch das Beschichten eine Langlebigkeit, die die Kunst so sehr benötigt. Ihre Kunstwerke zeichnen sich vor allem durch Emotionalität, Harmonie und gewollte Unperfektion aus – durch den direkten Bezug auf den Menschen.

Beschichten einer Aussichtsplattform by Coatinc Siegen und Coatinc Roermond

Aussichts-
plattform,
Weil am Rhein

Beschichten einer Aussichtsplattform by Coatinc Siegen und Coatinc Roermond

Das 30,7 Meter hohe Kunstwerk von Carsten Höller mit seiner markanten Uhr an der Spitze fällt nicht nur ins Auge, sondern bietet dem Besucher ein echtes Erlebnis: Von der Aussichtsplattform über das umliegende Campus-Gelände geht es aus 17 Metern Höhe durch eine 38 Meter lange Röhrenkurvenrutschbahn wieder hinab auf festen Boden. Damit der Vitra Rutschturm auch in ferner Zukunft nicht dem Rost zum Opfer fällt, galt es, diesen zu beschichten. Und so veredelten die Oberflächenexperten von Coatinc Siegen und Coatinc Roermond alle Bauteile des Turms als Teil des Architekturensembles.

Beschichten des Botin Centers by Coatinc De Meern

Botin Center,
Santander

Beschichtung des Botin Centers by Coatinc De Meern

Insgesamt mehr als 6.000 Quadratmeter Fassade und Verkleidung des Botin-Centers im Hafen von Santander. The Coatinc Company verantwortete das Beschichten – und bündelte dafür zertifizierte Standards. Oberflächenveredelung von höchster Qualität.

Beschichten SnowWorld Coatinc Mook

SnowWorld,
Zoetermeer

Beschichten einer Skihalle by Coatinc Mook

Skivergnügen in den Niederlanden – dank der Skihalle SnowWorld längst kein Traum mehr. Die mit 1.500 Tonnen Stahl gebaute und 105 m lange Erweiterung der Halle wurde nach Beauftragung durch ASK Romein von Coatinc Mook feuerverzinkt – für garantiert langfristigen Pistenspaß.

Beschichten eines Strandhauses

Beach Houses,
Breskens

Beschichtung moderner Strandhütten by Coatinc Ninove

Seeluft, Sonne, Sand: Wasfür den Urlauber mit Erholung verbunden ist, kann für bzw. auf Stahl das Gegenteil bewirken. An der niederländischen Küste stehen innovative und moderne Strandhütten, die für den Sommerurlaub gemietet werden können. Damit der Nutzen möglichst lange vorhält, hat Coatinc Ninove 4 Tonnen Baubestandteile verzinkt und beschichtet.

Beschichten des Grundgerüsts einer Wohnvilla

Wohnvilla,
Porto Vecchio

Beschichten des Grundgerüsts einer Wohnvilla by Coatinc Ninove

Damit eine am Hang gebaute Residenz in Porto Vecchio sowohl optisch als auch qualitativ im besten Licht und Glanz erscheint, hat Coatinc Ninove den Beschichtungsprozess der Oberflächen abgewickelt.

Beschichten des Schwimmstadions Pieter van den Hoogenband

Schwimm-
stadion, Eindhoven

Beschichtung von Bauteilen für das Pieter van den Hoogenband Zwemstadion

Die Wahl des optimalen Korrosionsschutzes beginnt bei uns bereits in der Planungsphase – denn hier entscheidet sich, ob im Produktionsprozess wertvolle Zeit und Montagekosten gespart werden.

Beschichten des Schornsteins Nedalco, Groningen

Schornstein, Groningen

Beschichten des Schornsteins „Nedalco” by Coatinc Groningen

Bei uns sorgen Expertenteams dafür, dass sowohl der Entwurf detailgetreu realisiert als auch die technische Machbarkeit zu 100 % gewährleistet werden!

Beschichten des Electric Fountain, New York

Electric
Fountain,
New York

Beschichtung des „Electric Fountain“ by Coatinc Siegen

Michael Hammers, Künstler, Designer und Schmied ist im Rahmen des Deutschen Verzinkertages 2009 in Köln für das Kunstobjekt „Electric Fountain“ ausgezeichnet worden. Mit der Verzinkung des anspruchsvollen Stahlobjektes hatte er die Coatinc Siegen GmbH in Kreuztal beauftragt. Über die Zusammenarbeit sagte Hammers: „Wichtig waren für mich die Liebe zum Detail, die kompetente Beratung und die logistische Leistungsfähigkeit der The Coatinc Company.“

Beschichten des Millerntor-Stadions Hamburg

Millerntor-Stadion,
Hamburg

Beschichten des St. Pauli Stadions by Coatinc Bochum

Für den Neubau des St. Pauli-Stadions in Hamburg hat Coatinc Bochum ca. 200 Tonnen komplexe Fachwerkkonstruktionen für das Tribünendach feuerverzinkt. Neben der selbstverständlichen Erfüllung der DASt-Richtlinie waren anspruchsvolle Anforderungen an die Logistik und die sogenannte „just-in-time-Verzinkung“ Bestandteile des Großauftrages.

Beschichten einer Mofa-Skulptur

Mofa-Skulptur,
Pirmasens

Beschichtung einer Mofa-Skulptur by Coatinc Becker

In Pirmasens (Rheinland-Pfalz) hat ein Schlosser seine Leidenschaft veredelt. Er baute dieses ansehnliche Mofa inklusive Schriftzug. Damit dieses möglichst lange von seiner Schönheit profitiert, hat Coatinc Becker (Feuerverzinkung) es in Kooperation mit „ESP Engel“ (Pulverbeschichtung) oberflächenveredelt. Eine besondere Herausforderung, da die teils empfindlichen Einzelteile mit sehr viel Vorsicht behandelt und einige Details beachtet werden mussten.

Vanessa Avila