The Coatinc Company Kontakt Feuerverzinken und Feuerverzinkung

Sie sind bereits Kunde oder möchten sich in einer anderen Angelegenheit an uns wenden? Treten Sie in Kontakt! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns umgehend zurück!

Sie haben auch die Möglichkeit, sich direkt mit einem unserer Standorte oder für internationale Anfragen mit der Holding in Verbindung zu setzen.

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Werk *

    Grund Ihrer Anfrage *

    Anhang


    Standorte Coatinc Bochum Coatinc Rhein-Main Coatinc Peine Coatinc Becker Saarlouis Coatinc Siegen Coatinc PreGa Coatinc24 Coatinc Würzburg Coatinc Ninove Coatinc NinoCoat Zinkpower Malacky Coatinc MX de SA CV California Galvanizing & Steel Structures Coatinc Alblasserdam Coatinc24 Amsterdam Coatinc Nederland Coatinc De Meern Coatinc Groningen Coatinc Groningen Poedercoat Coatinc Mook Coatinc Prega NL Coatinc Roermond Coatinc Anox Zinkpower Promptus Zinkpower Ostrava Zinkpower Roudnice Marmara-Siegener Galvaniz Marmara-Siegener Galvaniz Marmara-Siegener Galvaniz Rezinal Coatinc Lenssen ESP Pulverbeschichtung ESP Pulverbeschichtung

    Bei Anfragen zu Marketing- oder Presseangelegenheiten, wenden Sie sich bitte an die folgenden Kontakte:

    Marketing

    The Coatinc Company Holding GmbH
    Hüttenstraße 45
    57223 Kreuztal

    Ihre Ansprechpartnerin:
    Anna-Maria Prax
    am.prax@coatinc.com

    Presse

    The Coatinc Company Holding GmbH
    Steinstraße 5
    57072 Siegen
    Telefon: +49 271 43478
    Fax: +49 271 46869

    Ihre Ansprechpartnerin:
    Petra Böhmer
    p.boehmer@coatinc.com

    Holding – Sie möchten Kontakt zu unserer Geschäftsführung aufnehmen?

    Sitz der Geschäftsführung
    The Coatinc Company Holding GmbH

    Carolinenglückstraße 6-10
    44793 Bochum
    Telefon: +49 234 52905-0
    Telefax: +49 234 52905-15

    Datenschutzerklärung für Bewerbungen

    Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten. Im Folgenden erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung verarbeiten und halten weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereit.

    1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

    In Abhängigkeit von Ihrer Bewerbung und Ihrem gewünschten Einsatzort sind die folgenden Unternehmen (im Folgenden als „wir“ bezeichnet)  für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) verantwortlich:

    • Coatinc Würzburg GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Würzburg unter HRB 705, Edekastraße 5, 97228 Rottendorf.
    • Coatinc Siegen GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Siegen unter HRB 12019, Hüttenstraße 45, 57223 Kreuztal.
    • Coatinc Rhein-Main GmbH & Co. KG, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Darmstadt unter HRA 62043, Industriestraße 7, 68649 Groß-Rohrheim.
    • Coatinc PreGa GmbH & Co. KG, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Siegen unter HRA 9180, Hüttenstraße 45, 57223 Kreuztal.
    • Coatinc Peine – Betriebsstätte der Coatinc Bochum GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Bochum unter HRB 646, Carolinenglückstraße 6-10, 44793 Bochum.
    • Coatinc Bochum GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Bochum unter HRB 646, Carolinenglückstraße 6-10, 44793 Bochum.
    • Coatinc24 – Betriebsstätte der Coatinc Bochum GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Bochum unter HRB 646, Carolinenglückstraße 6-10, 44793 Bochum.
    • Coatinc Becker – Betriebsstätte der Coatinc Siegen GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Siegen unter HRB 12019, Hüttenstraße 45, 57223 Kreuztal.
    • The Coatinc Company Holding GmbH, eingetragen beim Handelsregister des Amtsgerichts Siegen unter HRB 3899, Hüttenstraße 45, 57223 Kreuztal.

    2. Datenschutzbeauftragter

    Zu allen mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung Ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen können Sie unseren Datenschutzbeauftragten zu Rate zie­hen, den Sie erreichen unter: datenschutz@coatinc.com

    3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

    Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 BDSG.

    Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buch­stabe f DSGVO, das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

    Soweit es zu einem Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt, können wir gemäß § 26 Abs. 1 BDSG die bereits von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses weiterverarbeiten, wenn dies für die Durchführung oder Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder zur Ausübung oder Erfüllung der sich aus einem Gesetz oder einem Tarifvertrag, einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung (Kollektivvereinbarung) ergebenden Rechte und Pflichten der Interessenvertretung der Beschäftigten erforderlich ist.

    Darüber hinaus können wir die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens auf Grundlage einer etwa von Ihnen erteilten Einwilligung gem. § 26 Abs. 2 BDSG i.V.m. Art 7 DSGVO verarbeiten.

    Wenn Sie sich bei uns über eine Anzeige auf der Plattform eBay Kleinanzeigen bewerben, haben wir auf die Datenverarbeitung durch den Betreiber der Plattform keinen Einfluss. Wir haben keine genaue Kenntnis über die Verarbeitungen, die der Plattformbetreiber als Verantwortlicher vornimmt. Soweit wir Ihre Daten verarbeiten, stützen wir diese Verarbeitung auf die oben genannten Rechtsgrundlagen, um eine Entscheidung über die Begründung oder Nichtbegründung eines Arbeitsverhältnisses mit Ihnen treffen zu können.

    4. Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

    Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder An­gaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung über­mitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

    5. Welche Kategorien von Empfängern Ihrer Daten gibt es?

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen übermitteln, soweit dies im Rahmen der unter Ziff. 3 dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zulässig ist. Dies sind insbesondere:

    • Coatinc Bochum GmbH
    • Coatinc Peine – Betriebsstätte der Coatinc Bochum GmbH
    • Coatinc 24 – Betriebsstätte der Coatinc Bochum GmbH
    • Coatinc Würzburg GmbH
    • Coatinc Siegen GmbH
    • Coatinc Siegen GmbH, Betriebsstätte Coatinc Becker
    • Coatinc Rhein-Main GmbH & Co. KG
    • Coatinc PreGa GmbH & Co. KG
    • The Coatinc Company Holding GmbH

    Erfolgt eine Übermittlung im Konzernverbund geschieht dies ggf. auf Basis von Auftragsverarbeitungsverträgen nach Art. 28 DSGVO. Für den Betrieb unseres Bewerbungsportals setzen wir ebenfalls Auftragsverarbeiter ein.

    6. Ist die Übermittlung in ein Drittland (d.h. Land außerhalb der EU oder des EWR) beabsichtigt?

    Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

    7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange wie dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Spei­cherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

    8. Welche Rechte haben Sie?

    Sie haben das Recht:

    • Auskunft zu verlangen
    • Berichtigung zu verlangen
    • Löschung zu verlangen
    • Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen
    • auf Datenübertragbarkeit
    • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, die auf Grundlage von berechtigen Interessen erfolgt
    • eine uns etwa erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

    9. Erforderlichkeit des Bereitstellens personenbezogener Daten

    Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, noch sind Sie verpflich­tet, die personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings ist die Bereitstellung personenbezogener Daten für einen Ver­tragsabschluss über ein Beschäftigungsverhältnis mit uns erforderlich. Das heißt, soweit Sie uns keine personenbezogenen Daten bei einer Bewerbung bereitstellen, werden wir kein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen eingehen.

    10. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

    Es findet keine automatisierte Entscheidung im Einzelfall im Sinne des Art. 22 DSGVO statt, das heißt, die Entscheidung über Ihre Bewerbung beruht nicht ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung.

    Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns bewerben möchten. Im Folgenden erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung verarbeiten und halten weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen bereit.

    Tragen Sie Ihren Suchbegriff hier ein und drücken anschließend die Enter-Taste

    Gender-Hinweis

    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwedung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten daher gleichermaßen für alle Geschlechter.