Feuerverzinkung und Beschichten von Oberflächen

In über 130 Jahren hat sich The Coatinc Company von einer regional ansässigen Verzinkerei zu einem der führenden Oberflächenveredler unter anderem beim Thema der Feuerverzinkung in Europa entwickelt. Von der Beratung über die Fertigung bis hin zur logistischen Vollendung sind wir der One-Stop-Shop-Dienstleister, der Träume nachhaltig und in Farbe veredelt.

Betrachten Sie unseren Imagefilm.

Feuerverzinkung und beschichten – The Coatinc Company Imagefilm

Feuerverzinkung im Verzinkungskessel in einem Werk der The Coatinc Company.

Feuerverzinkung

Die Verzinkung ist die mit großem Abstand wirtschaftlichste Korrosionsschutzmaßnahme für Stahlbauten und viele weitere Produkte aus Stahl.

Erfahren Sie mehr über die Verzinkung.

Feuerverzinkung und Feuerverzinken bei der Coatinc Company

HTV –
Der Film

Wie genau läuft eigentlich die Hochtemperaturverzinkung ab? Wie sieht es im Inneren des Kessels aus? Und worin liegen die Unterschiede zur Feuerverzinkung?

Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen hier in unserem HTV-Film!

Feuerverzinken an den Standorten der The Coatinc Company.

Standortkarte


Geben Sie einen Ortsnamen ein:

Werksuche

Dieser Brief zeigt den Coatinc Newsletter mit Neuigkeiten rund ums Feuerverzinken und Beschichten

Newsletter

Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein:

  • Feuerverzinkung

    “Saarpolygon“,
    Ensdorf

    Feuerverzinkung einer Skulptur by Coatinc Siegen

    Um die großen Stahlbauteile der Skulptur „Saarpolygon“ – 12,5 Meter messen die längsten Komponenten – nachhaltig gegen Bewitterung zu schützen, hat Coatinc Siegen (Kreuztal) sie mit einer hochwertigen Feuerverzinkung versehen. Als Korrosionsschutz für die Beschichtung der 230 Tonnen Stahl wählte man das Feuerverzinken, da ungeschützter Stahl gerade auf einer großen, freien Fläche wie dem Haldenplateau viele Angriffsflächen bietet.

  • Feuerverzinken

    HDI Arena,
    Hannover

    Feuerverzinken des Hannover 96 Stadions by Coatinc Peine

    Die HDI-Arena ist mehr als ein Fußball-Tempel. Vom Niedersachsenstadion entwickelte es sich zur multifunktionalen Eventarena. Um den hohen Anforderungen des 105.000 m² großen Erlebnisraums nachhaltig gerecht zu werden, verzinkte Coatinc Peine eine Großzahl der Bauteile im Innenbereich. Der Auftrag der Veredelung umfasste Tore, Gitter, Geländer, Wellenbrecher und diverse weitere Stahlbauteile.

  • Feuerverzinkung

    BMW- und
    MINI-Parkhaus

    Feuerverzinkung eines Parkhauses by Coatinc Alblasserdam

    Dass The Coatinc Company in den Niederlanden ein starker Partner für Stahlbauer ist, ist den wenigsten unserer Kunden verborgen geblieben. Im Hinblick auf das One-Stop-Shop-Prinzip funktioniert die Kooperation zwischen den Werken beispielhaft und macht die Feuerverzinkung noch effizienter: Coatinc Hop und Coatinc Alblasserdam haben zusammen Treppenbauteile und Tore für den Stahlbauer „Brink“ (Barneveld, NL) feuerverzinkt.

  • Feuerverzinken

    Neumayer III,
    Antarktis

    Feuerverzinken der Forschungsstation Neumayer III

    Der Neubau der Forschungsstation Neumayer III des Alfred-Wegener-Institutes für Polar- und Meeresforschung in der Antarktis ist in der Planung und Durchführung ein besonders anspruchsvolles Projekt. Um den harten Klima- und Korrosionsbedingungen der Antarktis von Anfang an optimal gerecht zu werden, haben wir ein ganzheitliches Gesamtkonzept entwickelt, das neben dem Feuerverzinken von 1.100 Tonnen Stahl zusätzlich auch logistische Leistungen umfasst.

  • Feuerverzinken

    Chemiekonzern,
    Eindhoven

    Feuerverzinken von Produktionsstätten by Coatinc Roermond, Coatinc Mook und Coatinc Rhein-Main

    Einer der weltweit führenden Chemiekonzerne investiert massiv in den größten seiner Produktionsstandorte und fordert in diesem Zuge auch seine Dienstleister groß heraus: Deswegen beauftragte die RijnDijk Construction, Eindhoven, den Full-Service-Oberflächenveredler The Coatinc Company mit dem Feuerverzinken von mehr als 6.600 Tonnen Stahl.

  • Feuerverzinkung

    Lärmschutz-
    einhausung

    Feuerverzinkung der Lärmschutzeinhausung der A1 bei Köln-Lövenich

    Höchsten Anforderungen an die Passgenauigkeit, Vermeidung von Verzug und DASt-Richtlinien-Konformität gerecht zu werden, ist unser Handwerk. Ganz besonders bei einem Tunnelbauwerk, das aus mehr als 2.000 Tonnen einzelner Stahlelemente besteht, die nach der Feuerverzinkung mit Glasscheiben versehen und als endmontierte Einheiten à 10 Stück nachts just-in-time zur Baustelle geliefert wurden.

  • Hochtemperaturverzinkung

    Skulptur,
    Amsterdam

    Feuerverzinken einer Skulptur by Coatinc Alblasserdam

    Die Streben dieser Skulptur, die das Kunstatelier „Smederij van Rijn“ aus Hazerswoude Rijndijk (NL) gefertigt hat, wurden im Coatinc-Werk Alblasserdam feuerverzinkt. Die größte Herausforderung bei der Oberflächenveredelung war die optische Perfektion, denn speziell bei präziser und detailgetreuer Arbeit ist die größte Vorsicht im Umgang mit den Werkstücken sehr wesentlich.

  • Feuerverzinkung

    Wartehäusschen,
    Frankenberg

    Feuerverzinkung von Treppengeländern und Wartehäuschen by Coatinc Siegen

    Die hessische Kleinstadt Frankenberg hat eine sehr große Tradition, in 2015 wurden der 1890 fertiggestellte Bahnhof und neue Treppengeländer saniert und vor Korrosion geschützt. Coatinc Siegen kooperierte dabei mit der ESP Pulverbeschichtung in Kreuztal: insgesamt wurden für eine optimale Oberflächenveredelung ab Anfang März ca. 18 Tonnen Baumaterial normaltemperaturverzinkt (NTV), feinverputzt und pulverbeschichtet (DB 703 FS).

Hassan Güzeldag