The Coatinc Company Kontakt Feuerverzinken und Feuerverzinkung

Sie sind bereits Kunde oder möchten sich in einer anderen Angelegenheit an uns wenden? Treten Sie in Kontakt! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns umgehend zurück!

Sie haben auch die Möglichkeit, sich direkt mit einem unserer Standorte oder für internationale Anfragen mit der Holding in Verbindung zu setzen.

Werk *

Grund Ihrer Anfrage *

Anhang


Standorte Coatinc Bochum Coatinc Rhein-Main Coatinc Peine Coatinc Becker Saarlouis Coatinc Siegen Coatinc PreGa Coatinc24 Coatinc Würzburg Coatinc Ninove Coatinc NinoCoat Zinkpower Malacky Galvanizadora California California Galvanizing & Steel Structures Coatinc Alblasserdam Coatinc24 Amsterdam Coatinc Hop Coatinc De Meern Coatinc Groningen Coatinc Groningen Poedercoat Coatinc Mook Coatinc Prega NL Coatinc Roermond Coatinc Anox Zinkpower Promptus Zinkpower Ostrava Zinkpower Roudnice Marmara-Siegener Galvaniz Marmara-Siegener Galvaniz Marmara-Siegener Galvaniz Rezinal Verzinkerij Lenssen ESP Pulverbeschichtung ESP Pulverbeschichtung

Holding – Sie möchten Kontakt zu unserer Geschäftsführung aufnehmen?

Sitz der Geschäftsführung
The Coatinc Company Holding GmbH

Carolinenglückstraße 6-10
44793 Bochum
Telefon: +49 234 52905-25
Telefax: +49 234 52905-15

Ihre Ansprechpartnerin:
Silke Sandmeier
E-Mail: holding@coatinc.com

Wenden Sie sich bitte an unsere zwei zentralen Anlaufstellen, die sich um sämtliche Belange kümmern, die über die reine Oberflächenveredelung hinaus gehen.

Marketing

The Coatinc Company Holding GmbH
Carolinenglückstraße 6-10
44793 Bochum
Telefon: +49 2732 796-0
Fax: +49 2732 79613 444

Ihre Ansprechpartnerin:
Diana Posner
d.posner@coatinc.com

Presse

The Coatinc Company Holding GmbH
Steinstraße 5
57072 Siegen
Telefon: +49 271 43478
Fax: +49 271 46869

Ihre Ansprechpartnerin:
Petra Böhmer
p.boehmer@coatinc.com

Das größte Unterwasser-Filmstudio Europas

Ganz großes Kino

Es wird das größte Unterwasser-Filmstudio Europas: Im belgischen Vilvoorde, unweit der Hauptstadt Brüssel, wird derzeit am letzten Schliff des Großprojekts gearbeitet. Lites, ursprünglich eine Firma, die sich auf den Verleih von Filmequipment spezialisiert hat, baut das erste Filmstudio, welches den Startschuss für einen Gesamtkomplex bildet. Die geplante Fertigstellung des Projektes ist Ende 2018. In Zusammenarbeit mit ICOMET beteiligt sich Coatinc Ninove am Bauprojekt.

Mit einer Wasseroberfläche von 480 m², die auf 1.250 m² erweitert werden kann, liefert das Studio viel Platz für Unterwasserszenen jeder Art. Mit aufwendiger Technik können im beheizten Becken viele Spezialeffekte generiert werden. Die Simulation unterschiedlichster Wetterverhältnisse ist unter diesen Bedingungen möglich – von sonniger, ruhiger See bis hin zu stürmischen Szenen mit meterhohen Wellen.

In Auftrag des belgischen Stahlkonstrukteurs ICOMET verzinkte Coatinc Ninove über 70 Tonnen Stahl. Da sich im 9 Meter tiefen Becken durchgängig Wasser befindet und sogar das ganze Studio geflutet werden kann, muss ein zuverlässiger Korrosionsschutz gewährleistet sein. Ann Eeckhout spricht von einer besonderen Herausforderung: „Gerade die Größe des Gebäudes und die damit verbundenen großen Stahlbauteile verlangten besondere logistische und technische Leistungen bei der Oberflächenveredelung. Wie für das Filmgeschäft üblich, arbeiten alle Beteiligten unter hohem Zeitdruck. Geplant ist, dass bereits im Januar 2019 der erste Kunde zum Dreh erscheinen wird und dementsprechend alle Arbeiten bis dahin vollständig beendet sein müssen.“

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Oberflächenveredelung ist Ann Eeckhout. Sie ist telefonisch unter +32 54 325656 oder per E-Mail an a.eeckhout@coatinc.com zu erreichen.

Als PDF herunterladen

Recent Posts

Tragen Sie Ihren Suchbegriff hier ein und drücken anschließend die Enter-Taste